Termine

Nach telefonischer Vereinbarung
DE +49 151 105 92 132
CH +41 79 200 28 93

Website im Aufbau...

Bitte haben Sie Verständnis, dass sich diese Website noch im Aufbau befindet.

Das Angebot wächst, die Rubriken verändern sich, die Inhalte werden noch übersetzt.

Es lohnt sich, ab und zu wieder vorbeizuschauen.

Zögern Sie nicht mich bei irgendwelchen Fragen zu kontaktieren.

Unsere Körper sind von Natur aus gesund, schlank und voller Energie. Stattdessen sind viele von uns übergewichtig, ausgepowert, träge und krank.

Warum ist das so?

Die «Neue Biologie» von Dr. Robert O. Young beweist:

die gemeinsame, zugrundeliegende  Ursache für unsere Symptome und Krankheiten ist die Übersäuerung unseres Körpers.

Im Gegensatz dazu basiert die alte Biologie auf der Arbeit von Louis Pasteur aus dem späten 18. Jahrhundert. Sie besagt, daß Krankheit von außen kommt durch die Invasion von Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten. Daraus resultiert unsere «Antimedizin». Antibiothikum, Antiviral, Antipilz, etc. Dr. Young hat herausgefunden, daß Bakterien, Viren und Pilze sich auf einem gesunden, alkalischen Terrain nicht halten können.  

aquariumStellen Sie sich vor, Ihr Körper wäre ein Aquarium.

Stellen Sie sich vor, die Zellen Ihres Körpers stellen Fische dar, welche in Ihren Körperflüssigkeiten schwimmen. Die meisten von uns vergiften ihr Aquarium (Körper) mit ungesundem Essen, Rauchen, zu viel Säure bildenden Nahrungsmitteln sowie anderen ungesunden Verhaltensweisen, die unseren empfindlichen PH-Wert aus dem Gleichgewicht bringen.

Manche von uns haben Aquarien (Körper), die gerade eben noch in der Lage sind, die Lebensfunktionen aufrecht zu erhalten. Irgendwie gelingt es uns von Tag zu Tag weiter zu kämpfen, dabei aber immer mehr Unausgewogenheiten zu schaffen. In der Tat ist unser ganzer Stoffwechsel von einem ausgewogenen inneren Milieu abhängig. Ein chronisch saurer PH-Wert zerstört Körpergewebe,  ähnlich wie sich Säure in Mamor hineinfrisst. Bleibt dies unbemerkt, werden sämtliche zellulären Aktivitäten und Funktionen gestört, vom Herzschlag bis hin zu den Synapsenfunktionen im Gehirn.

Zusammengefasst heißt das: Übersäuerung beeinträchtigt sämtliche Lebensfunktionen und führt somit zu jeglicher Form von Krankheit und Leiden, u. a. zur Fettleibigkeit.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok